Samstag, 23. Februar 2019

BETONFLÄCHENEINFÄRBUNG

Mit Aufbringung unserer Farbvertiefung Seschpower V4 Color besteht unter gewissen Voraussetzungen die Möglichkeit der Farbintensivierung bei dunkel farbigen Betonoberflächen von Böden I Fertigbetonteilen I Wänden.

Für ein individuelles Farbdesign dieser Betonoberflächen besteht unter gewissen Voraussetzungen die Möglichkeit der Einfärbung in den meisten RAL-Farben. Die abschließende Nachbehandlung mit unserem Seschpower-Langzeit-Oberflächenschutz mit dem Glanzgrad seidenglänzend oder seidenmatt bietet nachfolgende Vorteile.

Abriebbeständig I antibakterielle Oberflächen I desinfektionsmittelbeständig I diffusionsoffen I geruchsneutral I keine Farbveränderung I klebefrei I staubfrei I toxikologisch unbedenklich I für Allergiker geeignet I säure- und laugenbeständig I temperaturbeständig -30° bis +90° I nicht entflammbar I UV-beständig I nicht filmbildend I unveränderte Haptik I unveränderte Optik I reinigungsresistent I unveränderte Rutschklasse I tiefenwirkend I schmutzabweisend I reduzierter Reinigungsaufwand I dauerhaft schöne Optik I langzeitige Werterhaltung I umweltfreundlich I

Die komplette Aufbringung vom Seschpower-Langzeit-Oberflächenschutz bestehend aus Porenfüller optional mit Farbvertiefung, sowie dem abschließenden Seschpower-Langzeit-Oberflächenschutz im Glanzgrad seidenglänzend oder seidenmatt, kann bei passender Temperatur I Luftfeuchtigkeit in einem Tag durchgeführt werden.

Danach steigert sich die Druckfestigkeit laut Norm "EN196.Teil1" in einem Zeitraum von ca. 28 Tagen, in welchem die Aushärtung der Oberfläche abgeschlossen ist, um bis zu ca. 35 Prozent zum Substrat bei Estrichen I Kalziumsulfaten I Spachtelmassen nach den Aufbaurichtlinien für die vorgegebenen Untergründe. Die + I - Toleranzen müssen mit einer DIN-Prüfung genau dokumentiert werden.